Sommerjugendaustausch „brains behind butterflies“

Herzlich willkommen zu unserem Sommerjugendaustausch in Rostock, der vom 08.07.-15.07.2019 stattfindet: Eine multilaterale und interkulturelle Jugendbegegnung für Teilnehmer*innen zwischen 14 und 21 Jahren in einem selbstbestimmten und gruppendynamischen Umfeld. 

Wähle einen Workshop, probiere Dich aus, teile deine Fähigkeiten und Erfahrungen und verbringe eine Woche zusammen mit 50 Jugendlichen aus den Ländern Polen, Italien, Spanien und Estland.

Das diesjährige Leitthema: Empathie 

Empathie bezeichnet für uns die bewusste Entscheidung zu gegenseitigem Vertrauen, Verständnis und Perspektivübernahme. Aus dieser Fähigkeit einer persönliche Haltung zu generieren ist unser gemeinsames Ziel im Verlauf dieser Projektwoche.

Auf dem Weg dorthin haben wir sinnliche, kreative, gestalterische als auch sportlich- & bewegungsfokussierte Workshops für Dich entwickelt. Diese werden angeleitet und begleitet von multiprofessionellen Teamer*innen.

Hier die Hard Facts

Wann? 08.07.-15.07.2019

Wo? Rostock / Deutschland

Was? europäischer Sommer-& Jugendaustausch, Workshops und ganztägige Gruppenaktivitäten im Zentrum von Rostock, Unterbringung im Blue Doors Hostel und ganztägige pädagogische Begleitung durch das Team der OKJA von Soziale Bildung e.V.

Workshops:

1.  Break Dance “Step inside”

2.  Theater  “Play around”

3.  Street Art ,Stencil & Graffiti “Tags& Traces”

4.  Video “Wide Screen”

5.  Music/ Band/ Song Production “Play along”

6.  Cooking& kitchening “cookie monster”

7.  Upcycling “lift it up”

Alter? Du solltest mindestens 14 Jahre alt sein

Kosten? Die Teilnahme an der Jugendbegegnung kostet insgesamt und für alle Aktivitäten 30 € .

Du solltest über ein Schülerticket verfügen. Sollte der Preis zu hoch sein, melde Dich bitte. Das soll kein Hindernisgrund sein

Wer kommt noch? Es werden jeweils 10 Jugendliche aus den Ländern Italien, Estland, Spanien und Polen teilnehmen

Ansprechpartner: Stephan Kurth

Anmeldungen unter: s.kurth@soziale-bildung.org

Anmeldungen bis: 01.07.2019 

Die Plätze sind auf 10 Anmeldungen begrenzt

Das Projekt findet zzgl. einer Bewilligung der Förderung durch das europäische Programm Erasmus+ statt

Dies ist ein Projekt der Offenen Kinder- & Jugendarbeit/ OKJA von Soziale Bildung

Survey: follow this link to fill out our evaluation questions